SV-Loccum

SV Loccum holt mit Frank Janas Silber bei den Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen

 

Der Loccumer Frank Janas hat bei den Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen die Silbermedaille errungen. In Winsen / Luhe schoss er am vergangenen Freitag in der Altersklasse 580 Ringe mit dem Compoundbogen.  In der Hallendisziplin auf die Entfernung von 18m galt es 60 Schüsse in zwei Runden zu je 30 Pfeilen zu platzieren. Nach dem ersten Durchgang lag Janas mit 288 Ringen noch auf Platz fünf. Hoch konzentriert schoss er in der zweiten Runde 292 von 300 Ringen und landete damit im Gesamtergebnis unter 33 Teilnehmern auf dem zweiten Platz. Aufgrund von Ringgleichheit musste er den Platz mit einem bayrischen Schützen aus Zirndorf bei Nürnberg teilen.


Frank Janas war der einzige Bogenschütze des SV Loccum der sich für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren konnte. Die anderen Schützen scheiterten im Vorfeld an den Limitzahlen. Trotz eines dritten Platzes in der Mannschaftswertung Compound bei den Landesmeisterschaften in Bad Fallingbostel Anfang Februar konnte außer Janas kein weiterer die Fahrkarte nach Winsen / Luhe lösen.