SV-Loccum

 

Die Kreismeisterschaft WA im Freien 2017 ist Geschichte.

Der SV Loccum-Bogensport stellte mit 12 Teilnehmern erneut das stärkste Team in Stadthagen. Entsprechend hoch fiel auch wieder die Anzahl an Podestplätzen aus: Am Ende  konnten zehn Schützinnen und Schützen auf dem sprichwörtlichen Treppchen stehen. Drei davon holten sich den Titel.

Theoretisch hätten es noch zwei mehr nach oben geschafft, denn Ralf Göttner und Holger Rothe nahmen zwar an der KM teil, wurden aber nur zur Qualifikation für die Landesmeisterschaft in Wieckenberg gewertet. Sie konnten aus zwingenden persönlichen Gründen nicht am Turniertag in Stadthagen anwesend sein und durften gemäß Reglement bereits einige Tage zuvor schießen.

Toll im Rennen lagen erneut die Jugendlichen. Sie holten allein sechs der zehn Podestplätze.

Bei den Compoundmädels scheint sich nun ein Wechsel an der Spitze abzuzeichnen: Nicole Posnanski zog erneut an ihrer sonst so siegesgewöhnten Zwillingsschwester vorbei. Diesmal sogar überdeutlich mit 40 Ringen Unterschied. Mit hervorragenden 656 Ringen hätte sie auch bei den Erwachsenen einen Podestplatz sicher gehabt. Chapeau...

 

 

Autor: Ralf Göttner

Bilder: SV Loccum-Bogensport, KSV Schaumburg