SV-Loccum

Bild01

 

Warum nicht mal Turniere in NRW besuchen? Warum eigentlich nicht! Immer nur Turniere in Niedersachsen – wie langweilig! So entstand die Idee, das Rietberger Emsturnier in die eigene Turnierplanung 2017 des SV Loccum-Bogensport zu übernehmen.

Zunächst waren viele Schützen interessiert. Am Starttag blieben jedoch nur sechs davon übrig. Die aber legten sich dann trotz nicht gerade hochsommerlicher Witterung mächtig ins Zeug.

Was am Ende so rüberkam:

Tabea Poppe, Medium Recurve Schüler, Platz 1

Nicole Posnanski, Premium Junioren Compound w, Platz 1

Marie Bürkel, Premium Junioren Compound w, Platz 2

Kerstin Posnanski, Premium Junioren Compound w, Platz 3

Holger Rothe, Premium Compound Herren Master, Platz 4

Jens Poppe, Premium Recurve Herren, Platz 11.

Die „Compoundmädels“ waren wie so häufig in der vergangenen Zeit unangefochten. Herausragend war erneut Nicole Posnanski. Mit ihren 854 Ringen hätBild02te sie selbst in den Herrenklassen noch spielend Platz 2 erringen können. Für eine Juniorin ein super Ergebnis!

Weiterhin erfreulich war der zweite Platz für Marie Bürkel. Ihre Leistungskurve zeigt inzwischen nach oben.

Bild03Auch Tabea Poppe war stark dabei. Ihr Vorsprung auf Platz 2 betrug stolze 153 Ringe.

Für Holger Rothe und Jens Poppe lief es nicht so recht rund. Sie erreichten leider keine Medaillenplätze.

 

 

Die offizielle Ergebnisliste gibt es HIER.