SV-Loccum

 LMH1

 

 

Schon der Anfang gefällt mir nicht - könnte so mancher Bogenschütze am Samstag gemeint haben. Denn zu Beginn der Landesmeisterschaft Halle in Bad Fallingbostel fiel ein Teil der Beleuchtung in der Heidmarkhalle aus. Unterbrechungen und Verzögerungen waren die Folge. Ein Desaster für den Flow so manches Schützen. Auch für einige Loccumer Bogenschützen. Oliver Wiegmann, auf Medaillienkurs liegend, leistete sich sogar einen Fehlschuß und wurde nur Vierter bei den Recurve Mastern. Holger Rothe war ebenfalls aus dem Tritt gekommen und erreichte Platz elf bei den Compound Mastern. Ganz schlimm erwischte es Jörg Bernauer. Er kam mit den unplanmäßigen Unterbrechungen überhaupt nicht zurecht und stürtzte förmlich auf den 14. Rang ab.

Einzig die Compoundschützin Nicole Posnanski zeigte eine gewohnt souveräne Leistung. Sie holte mit zehn Ringen Abstand den Landesmeistertitel. Zusätzlich verbesserte sie den bestehenden Compoundlandesrekord um einen Ring.

Pech hatte hingegen der Compounder Nils Rothe. Er verpasste die Bronzemedaille bei den Compoundherren nur um einen läppischen Ring. Die Urkunde für Platz vier entschädigte da nicht sonderlich.

Nahezu unbeeindruckt zeigten sich die jungen Schützen. „Iceman“ Cedric Bernauer errang einen fast ungefährdeten „Start-Zielsieg“ und wurde in der Jugendklasse Recuve Landesmeister.

Tanisha Kleinelsen erwischte den Tag ihres Lebens. Trotz Schmerzen im linken Handgelenk biß sie sich wacker durch. Der Lohn war eine neue persönliche Bestleistung und der Landesmeistertitel in der weiblichen Schülerklasse Recurve.

Der jüngste Loccumer, Fynn Nobbe, schaffte diesmal den Sprung aufs Treppchen. Er ließ damit den Fluch des undankbaren vierten Platzes hinter sich und wurde mit der Silbermedaille belohnt. 

Nur Tabea Poppe zeigte Nerven. Nach dem ersten Durchgang lag sie auf Platz fünf. Daran änderte auch ein stärkerer zweiter Duchgang nichts. Es blieb beim fünften Platz.

Insgesamt zeigte sich wieder die Klasse der Loccumer Bogenschützen. Neun Starter, vier Podestplätze und drei Landesmeistertitel. Und als Sahnehäubchen noch ein neuer Landesrekord.

Die Sieger und Platzierten:

Nicole Posnanski, Platz 1, Landesmeisterin Damen Compound (Landesrekord)

Tanisha Kleinelsen, Platz 1, Landesmeisterin Schüler A (weiblich) Recurve

Cedric Bernauer, Platz 1, Landesmeister Jugend Recurve

Fynn Nobbe, Platz 2, Schüler A Recurve

Oliver Wiegmann, Platz 4, Master Recurve

Nils Rothe, Platz 4, Herren Compound

Tabea Poppe, Platz 5, Jugend Recurve

Holger Rothe, Platz 11, Master Compound

Jörg Bernauer, Platz 14, Master Compound

Mannschaft Compound (Rothe, Rothe, Bernauer), Platz 5